34th Chaos Communication Congress

»Die Lauschprogramme der Geheimdienste«
2017-12-27, 15:30–16:30, Saal Adams

Der NSA-BND-Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestags ist zu Ende. Da bietet es sich an, nun auf die gesammelten Geheimdienstskandale und die Reaktionen auf die Enthüllungen zurückzublicken.

Die Erkenntnisse aus dem Ausschuss betreffen die Massenüberwachung und den Kabelverkehr, die Selektoren und die Geheimdienstkontrolle, den Drohnenkrieg und die „Spionage unter Freunden“. Über all das wollen wir sprechen und auch darüber, warum Edward Snowden nicht als Zeuge gehört wurde.