34. Chaos Communication Congress

»Gehen drei Wissenschaftler in eine Kneipe«
2017-12-28, 13:00–14:15, Lecture room 12

Gehen drei Wissenschaftler und eine Handpuppe in eine Kneipe...und sprechen über Wissenschaft mit Bezug auf Meere und Ozeane. Genau das machen wir, also Julia Schnetzer, Inga Marie Ramcke und André Lampe. Wir sprechen mit Menschen (fast) aller Altersklassen und Hintergründe und haben nicht nur unseren flauschigen Kollegen, den Dugong Dilhan - eine Gabelschwanzseekuh - sondern auch Experimente mit Meeresbezug und aktuelle Forschungsthemen im Gepäck. Natürlich freuen wir uns ebenso über persönliche Fragen, die wir sehr gern aus unserer Perspektive, also meist aus dem Leben eines Wissenschaftlers, beantworten. Unser Versuch, mit Leuten von der Straße über Wissenschaft zu sprechen, hat uns oft mit unvorhersehbaren Fragen und Situationen überrascht. Wir nennen unsere Arbeit in der Wissenschaftskommunikation deshalb auch #harteformate und möchten euch einen ersten Einblick und Diskussionsmöglichkeit über diese Form von WissKomm geben. Vielleicht wagt ihr euch dann auch an ungewohnte Zielgruppen, die mit ein wenig charmanter Arbeit zu tollen Gesprächspartnern werden und deren Neugier für euer Thema geweckt wird.